Wie lange kann ich einen Reifen fahren?

Wie lange ein Reifen gefahren werden kann hängt zum größten Teil von Ihrem Fahrstil ab. Die Reifen eines sportlichen Fahrers verlieren deutlich schneller an Profil als die eines gemächlichen Fahrers. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass ein Reifen mit einer Profiltiefe unter 1,6 mm nicht mehr gefahren werden darf. Wir empfehlen jedoch, Sommerreifen bei 3 mm und Winterreifen bei 4 mm zu wechseln. Gerade bei Regen wird das Fahren mit sinkender Profiltiefe stetig gefährlicher, da der Reifen immer weniger Wasser ableiten kann. Damit steigt die Gefahr für Aquaplaning erheblich. Auch wenn das Profil des Reifens noch gut ist, würden wir Reifen, die älter als 8 Jahre sind, nicht mehr zur Verwendung empfehlen.

Quelle: Reifen.de

SHARE IT: